Donnerstag, 22. September 2016

unser erstes Herbstoutfit

Hallo zusammen!


bald 1 Jahr ist es her, als ich die erste Mini PowPowJuna von muckelie im Rahmen des Probenähens für meine kleine Maus genäht habe. Das war Grösse 80. 



Nun ist sie schon fast zu klein und ich wollte eine neue in Grösse 92 nähen. Die Herbststoffe von Rebekah Ginda Design +Tidöblomma kamen da wie gerufen! Ulv&Älg, so süss, so viele Details - da passt eine schlichte miniPPJ ohne Teilungen und sonstigen Schnickschnack ganz wunderbar.



Ich habe übrigens beide Jerseylagen mit Vlieseline verstärkt, das Futter dick und der Aussenstoff mit einem dünnen Vlieseline. Damit die Jacke etwas fester wird :-) 
Als Hose dazu hat es eine neue Käpt'n Floki von Rabaukowitsch aus Feincord gegeben. So cool, oder?






machts gut!

Mittwoch, 14. September 2016

Moléculaire - ein Abstecher in die Chemie?

Heute erzähle ich euch etwas über "Moléculaire", den 
neuen Stoff von Zickzackzuck

Molekular bedeutet folgendes (laut Wikipedia, muss ich hier ehrlicherweise gestehen): Ein Vorgang in den Naturwissenschaften ist molekular, wenn er die Ebene der Moleküle oder die Moleküle selbst betrifft. Im übertragenen Sinne wird damit oft auch von Vorgängen gesprochen, die sich auf sehr kleine Teilchen beziehen. In der Chemie bedeutet molekular auch, dass ein chemisches Element in Form mehratomiger Moleküle vorliegt. Beispiele sind Dimere, also biatomare Verbindungen wie Sauerstoff O2Stickstoff N2Wasserstoff H2 und die Halogene F2, Cl2, und Moleküle aus mehreren gleichen Atomen wie Ozon O3Phosphor P4 und Schwefel S8. Der Gegensatz dazu sind atomar vorkommende Elemente, etwa die Edelgase.

So, das wars auch schon. Alles klar? Chemie war, nebst Physik, nicht gerade meine Paradedisziplin... daher wechsle ich nun in mein Hobby-Fachgebiet ;-) 



Moléculaire ist eine der beiden ersten Eigenproduktionen von Zickzackzuck! Ich finde, dieser Auftakt ist Anina und Ihrer Designerin wirklich sehr gut gelungen. Abseits der vielen bunten Kinderstoffe haben sie einen tollen Viskosejersey in bester Qualität für uns Damen geschaffen! Und der Name ist Programm, oder? 



Die beiden Stoffe könnt ihr an der Creativa in Zürich (29.9.-2.10.2016) am Stand von Zickzackzuck bewundern und kaufen. Danach wird er auch im Shop erhältlich sein. Und wenn ihr Glück habt, treffen wir uns genau dort, an der Creativa bei Zickzackzuck, denn ich werde, genau in diesem Kleid, auch anzutreffen sein. Wann genau, weiss ich allerdings selbst noch nicht so genau ;-)




Genäht habe ich eine Clary von drei ems. Ich habe das Ebook auf Facebook gewonnen und bin froh, habe ich es endlich geschafft, den lässigen Schnitt umzusetzen. Der Wasserfallausschnitt gefällt mir wirklich sehr und mit Viscosejersey fällt er auch richtig schön!

Den Stoff bekommt ihr bald hier: Zickzackzuck


linked: rums




Dienstag, 30. August 2016

Bird*ee

Guten morgen zusammen!

Seid ihr auch gut in die neue Woche gestartet? Ich hatte gestern einen tollen Tag mit meinen Kids und am Nachmittag habe ich eine Näh-Connection Botschafter-Kollegin endlich besucht und kennen gelernt. Hach, war das toll! Allerdings war der Nachmittag viel schneller vorbei als mir lieb war... aber der erste Einsatz im Kinderturnen wollten wir eben auch nicht verpassen ;-)




Hier auf dem Blog ist es gerade sehr Mädelslastig. Aber die süsse Maus bietet sich einfach so an und freut sich sogar meist, Fotos zu machen, im Gegensatz zum Bruder. Und ihr seht ja auch heute wieder... das Posieren hat sie echt gut drauf, oder? ;-) :-P :-)



Heute haben wir das herzige, neue Ebook von NipNaps dabei: Bird*ee aus dem tollen Bio Jersey Charlotta Erde von Lillestoff <3 Den Schnitt bekommt ihr hier:http://www.nipnaps.ch/produkt/birdee-ebook/

Dienstag, 23. August 2016

Mut zu neuen Farbkombinationen!

Ich habe es bestimmt schon erwähnt. Die Stoffauswahl kann bei mir auch mal länger dauern als das Nähen selber... Aber Stoffe kombinieren macht einfach sehr viel Spass... oder?



Den senfgelben Kuller von Stoffonkel in wunderbarer Bio-Qualität durfte ich für die liebe Fabienne von Faybee vernähen. Aber welchen Kombistoff dazu? Ich habe Fabienne ein paar Vorschläge gemacht und gesagt, dass ich auch noch Bündchen dazu brauche. Und dann liess ich mich einfach überraschen.

 

Ich muss zugeben, als ich das Päckli 2 Tage später bereits öffnen durfte musste ich erst einmal leer schlucken ;-) weisses Bündchen?
Aber am Ende finde ich die Kombi richtig toll und ich bin froh, hat sich Fabienne so entschieden :-) Vielen Dank dafür!



Genäht habe ich den supercoolen Geheimling von Allerleikind (coming soon). Dieser lässige Hoodie eignet sich auch wirklich perfekt um Stoffe zu kombinieren. Gerade das weisse Bündchen hebt die tollen Details des Geheimlings hervor <3 Ein kleiner Fehler ist mir allerdings unterlaufen... wer findet ihn? Wobei, das ist vermutlich sehr schwierig...


Die Hose dazu ist die lässige Luck*ees von Nipnaps, die geht ja auch immer, nicht wahr? 
So, das war ja ungewöhlich viel Text... ich hoffe, ihr habt bis hier hin durchgehalten :-P 
Einen wunderschönen Sonntagabend. Und wer von den Schweizern hier mag, kann die tollen Stoffe direkt hier einkaufen:

Mittwoch, 17. August 2016

Love goes around

kleines Sommerloch hier, was? :-D 
Heute geht es endlich weiter mit einem 3 in 1 Designbeispiel 



Ihr seht hier das Folienset der Woche von littlefeet.ch! Ganz klassisch in schwarz/weiss/grau und einem metallic-rotem Farbklecks. Mir kam da ja nix anderes in den Sinn wie Love etc., also ist die Plottdatei "Love goes around" von MamaMotz genau richtig! Vielen Dank dafür, liebe Anne!




Die kleine Strahlemaus trägt "Shirty Naya" von Millimugg. Ein Schnitt mit ganz viel Potential, wie ich finde. So schlicht genäht ist es perfekt um schöne Plotts in Szene zu setzen. Auch dir herzlichen Dank, liebe Mary!



Das Folienset bekommt ihr hier: http://aktion.littlefeet.ch/set_der_woche8/


Mittwoch, 10. August 2016

Flowerchild

da ist es endlich, mein Flowerchild! Einige von euch haben es ja schon auf Instagram oder Facebook gesehen ;-)



In diesem Outfit mit Plot steckte echt der Wurm drin.
Ich hatte von Anfang an das fertige Outfit im Kopf inkl. den Stoffen (das kommt ja nicht gerade häufig vor). Es sollte ganz schlicht bleiben, um den wunderschönen Plot "Flowerchild" von Rebekah Ginda Design in den Vordergrund zu stellen.



2 neue Schnittmuster habe ich eingekauft aber ausversehen nicht mit Paypal, sondern mit Überweisung bestellt. Ahhh, also kein Direktdownload der Ebooks, dabei wollte ich doch am gleichen Abend fertig nähen um das Outfit in den Ferien zu fotografieren ;-) 
Das Flowerchild zu plotten hatte es auch in sich, es wollte einfach nicht recht klappen mit den Einstellungen des Messers. Am Ende lag es nur am stumpfen Messer, das endlich ersetzt werden wollte... oje, der totale Anfängerfehler ;-)



Zum Glück hat dann doch noch alles gut geklappt und auf den Bildern ist nix von der ganzen Hektik zu erkennen :-)

Die Plotterdatei gibt es hier: http://tidöblomma.de/produkt/flowerchild/
Das Shirt ist eine himmlische Ärmchen Anna goes Summer von Himmelblau.
Der Rock ist der Jersey Stufenrock (Basic Nr. 3) von Lillesol & Pelle
tolle Bio-Stoffe von: Lillestoff