Donnerstag, 22. Juni 2017

Ländermix

Ich mag japanische Stoffe sehr. da gibt es so tolle Muster und Farben, selten kann ich mich entscheiden, und stecke mehr in den Warenkorb als ich wirklich brauche ;-)





















Frau Tulpe hat nun einige japanische Muster auf Jersey gedruckt. Einfach richtig, richtig cool!Da konnte ich nicht widerstehen, ein Designbeispiel zu nähen.



Und da meine Tochter gerade sehr auf Kleider und Röckli steht, und ich ihr Einhornkostüm mit Regenbogentütü nicht ganz so toll finde wie sie nähe ich ihr gerne das eine oder andere Kleid :-D 


Schnell war klar, dass ich endlich wieder einmal einen Soleil Dress nähen möchte, ein schlichtes aber doch superherziges Kleid mit grossen Sammlertaschen. Auf das offene Rückenteil habe ich allerdings verzichtet :-)

Und Falls es morgens noch etwas frisch sein sollte (aktuell ja nicht wirklich) kann sie ihren neuen Aster Cardigan drüber ziehen. Ein Lieblingsteil mit tollem Plot auf dem Rücken. Den zeige ich euch aber ein anderes Mal :-)




linked: made4girlskiddikram

---------------------------------------------------------------------
Stoffe: 
Kleid - Miki Star und Teshi Wave in der Farbe Mineral von Frau Tulpe, ihr bekommt sie hier: Shop
Jacke -  Bio Jersey in der Farbe Yellow von Nosh

Schnitte: 
Kleid - Soleil Dress von baste+ gather 
Jacke - Aster Cardigan von LBG Studio
beide gibt es in der deutschen Übersetzug bei Näh-Connection
----------------------------------------------------------------


#designnähen #frautulpe #sponsored

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen